Lotte Llacht Reitzner
Pressefoto: Schauspieler an Weltkugel-Klettergerüst

FERNREISE BOULEVARD. Flaniertheater

In Corana-Zeiten auf den Urlaub verzichten - das muss nicht sein. Wozu hat der Mensch Phantasie? Verreisen Sie im Kopf. Lassen Sie sich entführen.

Der "FERNREISE Boulevard" lädt im Juli alle Reiselustigen zum Flanieren ein.

Ein Team von vier charmanten, versierten ReiseleiterInnen entführt euch nach Paris und Pamplona, Petersburg oder Malljorka, bringt euch nach Luxor und L.A. Auch Rückwärtsreisen in der Zeit sind möglich: Berlin, Hauptstadt der DDR, Babylon - oder gleich vorwärts in den Kosmos.

Eine Stunde "Verreisen im Kopf" mit Heinrich Heine, Francois Villon, Rilke und Italo Calvino im Gepäck. Das Flaniertheater findet, coronagerecht, im Freien statt - wir genießen Palmen, Strand und Mehr. Bieten die professionelle Überprüfung des Urlaubswortschatzes, sowie Erstellung individueller Ferien-Horoskope. 

Eintritt frei

Die Plätze sind begrenzt (max. 100 Zuschauer), wir bitten um rechtzeitiges Erscheinen.

  • So. 5.7.20 17.00 Premiere in Burghausen, Mauerpark. (Treffpunkt Bürgerhaus-Cafe 16:40)
  • Do. 9.7.20 19.00 Burghausen, In den Grüben
    (bei schlechtem Wetter Do 16.7. 17.00 Uhr)
  • Fr. 17.7.20 17.00 Kirchdorf am Inn, Grund- und Inntal-Mittelschule
    (bei schlechtem Wetter Sa 18.7. 17.00 Uhr)
  • So. 19.7. 11.00 Matinée Traunstein "ORT" (bei jedem Wetter)

Mitwirkende: Riemann, Konietzny, Brenner, Llacht

Buchbau iederverwertung

Mehr Freude am Buch - alles ausser lesen

Literarisches Parkett- Altonale Hamburg 2012

Lotte Llacht experimentiert mit zerstörungsfreier Aufarbeitung von Literatur und kreativem Bücherrecycling.
Das Motto: Mehr Freude am Buch - Alles ausser Lesen.
Opens internal link in current windowFrühere Ausstellungen - Opens internal link in current windowPresse